Liebe Gemeindeglieder und Leser unserer Homepage,
leider werden zur Zeit viele Bestimmungen und Regeln für unser Leben mit der Pandemie wieder verstärkt.
Wir sind dankbar, dass wir Gottesdienste weiter feiern können. Alle Besucherinnen und Besucher müssen wir aber bitten, eine medizinische oder die FFP2 – Maske zu tragen und sich wie bisher auch zu registrieren.
Andere Veranstaltungen sind vorläufig leider nur mit dem 2G – Status möglich, also für Geimpfte und Genesene.
Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahmen.
Für die letzten Tage dieses Kirchenjahres, die für viele Menschen mit der Erinnerung an liebe Verstorbene und mit Besuchen an den Gräbern verbunden sind, wünschen wir Ihnen Gottes Segen und die Gewißheit, dass auch unsere Toten bei Gott aufgehoben sind. Im Gottesdienst am Toten – oder Ewigkeitssonntag erinnern wir an die im letzten Jahr Verstorbenen aus unserer Gemeinde.
Am ersten Advent beginnt das neue Kirchenjahr.
Wir denken an diesem Sonntag an die Taufen in unserer Schmöckwitzer Kirche und laden alle hier Getauften – ob Kinder oder Erwachsene – besonders dazu ein. Wer seinen Taufleuchter mitbringt, erhält eine neue Kerze und ein Segenswort.
Bleiben Sie behütet  in dieser Zeit, achten Sie auf sich und aufeinander!

Ihr Gemeindekirchenrat


Herzlich Willkommen auf der Website der
Kirchengemeinde Berlin – Schmöckwitz!

Ganz am südöstlichen Rand Berlins am Seengebiet der Dahme liegt unsere Kirchengemeinde Schmöckwitz. Die ca. 600 Christinnen und Christen wohnen in den verstreut liegenden Siedlungen unseres Wohngebiets – in Schmöckwitz und  Karolinenhof, in Rauchfangswerder und Schmöckwitzwerder – Süd und -Nord.  Die 1799 erbaute Dorfkirche steht ungefähr in der Mitte der durch Wald und Wasser voneinander getrennten Ortsteile.

Unsere Gemeinde ist klein. Die Kirche ist klein. Beide passen zueinander.

2008 haben wir uns mit unseren Nachbargemeinden Eichwalde und Zeuthen – Miersdorf zu einem Sprengel zusammengeschlossen. Es gibt eine gemeinsame Pfarrstelle und wir gehören zum Kirchenkreis Berlin – Neukölln.

Der Fisch in unserem Logo erinnert nicht nur an das alte Fischerdorf , sondern ist gleichzeitig ein uraltes Symbol und Erkennungszeichen der ersten Christen. Die Buchstaben des griechischen Wortes deuteten sie als ein Bekenntnis zu Jesus Christus. Seine Botschaft von der Liebe Gottes zu allen Menschen wollen auch wir weitersagen – in Gottesdiensten, durch eine lebendige christliche Gemeinschaft und durch tatkräftigen Einsatz bei Nöten in der Nähe und in der Ferne.


KONTAKT

Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Schmöckwitz
Alt-Schmöckwitz 1
12527 Berlin

Gemeindebüro:
Montags von 09.00 bis 13.00 Uhr
Tel: 030 / 675 81 17
Fax: 030 / 67 81 87 54
buero@evkirche-schmoeckwitz.de

Gemeindekirchenrat:
Almuth Berger, Tel: 030 / 67 54 97 46
Dietmar Knuth, Tel: 030 / 67 59 727

Anfahrt:
Mit der S 8, S 85 oder S 46 bis Berlin-Grünau.
Von dort mit der „Uferbahn“ (Tram 68) bis Alt-Schmöckwitz (Endhaltestelle).

Mit dem Auto fahren sie das Adlergestell Richtung Süden bzw.  Richtung Autobahn A13 nach Dresden und folgen dann der Ausschilderung Schmöckwitz.