Fisch 02  
Evangelische Kirchengemeinde
Berlin-Schmöckwitz
 
     12527  Berlin,  Alt-Schmöckwitz   
       
aktualisiert :       
   11.04.2017
email
Eine Gruppe unserer Gemeinde unter Leitung von Siegfried Menthel reiste vom
1. - 16.2.2013 nach Äthiopien und besuchte unsere Partnergemeinde in Chanka.
 
Zu Besuch bei unserer PARTNERGEMEINDE in CHANKA
 
Dass es gerade Februar ist, konnte man in Chanka bei über 40 Grad Mittagstemperatur nur schwer realisieren. Wir waren eine Woche dort als achtköpfige Besuchergruppe – sechs aus unserem Chankakreis und zwei achtzehnjährige Schüler aus dem Montessori-Gymnasium Köpenick.
Wir sind inzwischen durch so viele Projekte miteinander verbunden, dass wir jeden Tag damit beschäftigt waren, sie in Augenschein zu nehmen:
 
Kindergarten: Da brauchten wir nicht weit zu gehen, denn in dem auch aus Mitteln unserer Konzerte gebauten Kindergarten waren wir wieder untergebracht, die Kinder hielten sich derweil gegenüber in einem Büroraum des Kirchenkreises auf.
 
Aidswaisenprojekt: Wir haben Familien besucht, die regelmäßig unterstützt werden und konnten uns überzeugen, wie wichtig das ist.
 
Hausbau für sehr arme Menschen:  So bedrückend es ist, zu sehen, w i e arm manche Menschen sind, so hoffnungsvoll ist es, mitzuerleben, dass und wie die Gemeinde ihnen hilft.
 
Baumpflanzprojekt: Die Pflanzung ist vor drei Jahren auf zwei Flächen erfolgt – die eine sieht traurig aus, die andere höchst erfreulich.
 
Podokonioseprojekt:  Innerhalb von einem Jahr ist 100 Kranken in einer geführten Selbsthilfegruppe mit geringem Mitteleinsatz von hier (1.500 €) entscheidend geholfen worden.
 
Schulbau:  Seit 1994 haben wir uns auch für die Schulen in Chanka engagiert, weil diese für unsere Partner so wichtig sind. Nun wurden erste mutige Schritte unternommen, eigenständige Schulpartnerschaften zu verabreden, für die wir unsere Erfahrungen gern verfügbar machen.
 
Kirchenbau:  Die neue große Kirche wächst weiter. Im Augenblick ist Baustopp, weil das Geld alle ist.
 
Von Gebeten unserer Gastgeber dort und der Daheimgebliebenen hier umgeben, haben wir in Chanka reich erfüllte Tage erlebt und überbringen herzliche Grüße!
                                                                                  Siegfried Menthel       

 

               

Bild anklicken zum Vergrößern

2013  01_00

2013  01_01

2013  01_02

2013  01_03

2013  01_04

2013  01_05

2013  01_06

2013  01_07

2013  01_09

2013  02_01

2013  02_02

2013  02_03

2013  02_04

2013  03_01

2013  03_02

2013  03_04

2013  03_05

2013  04_01

2013  04_03

2013  04_04

2013  04_05

2013  04_06

2013  04_07

2013  04_08

2013  05_01

2013  06_01

2013  06_02

2013  07_01

2013  07_02

2013  07_03

Um die PDF-Dateien anzeigen zu können, benötigen Sie den Acrobat-Reader.
Einen kostenlosen Download finden Sie hier.